Rubriken

International

ELMS

FIA WEC

IMSA

Int. GT Challenge

GT World Challenge Europe

National

ADAC GT Masters

DTM

NLS

Behind the Scences

Industrie

Ein wichtiger Schritt für mehr Sicherheit im GT-Sport

von | 16. Juni 2024

Die Firma Gustav Scharnau – Tape for race hat ein neues, schwer entflammbares Gewebeklebeband mit hoher Klebkraft entwickelt.
Die Entwicklung geht auf eine Anregung der DEKRA zurück und wurde anlässlich des DTM-Laufs auf dem Lausitzring vorgestellt. Die DEKRA ist Serienpartner sowohl der DTM als auch des ADAC GT Masters und bereits lange Zeit ganz nah am Thema Motorsport und Sicherheit im Motorsport, dran.

Wichtigstes Kriterium bei der Entwicklung, war die Abnahmesicherheit während der technischen Abnahme der Fahrzeuge vor den Rennen.
Laut DEKRA „fällt bei der technischen Abnahme der Fahrzeuge immer wieder auf, dass im Innenraum praktisch ausschließlich brennbare Klebebänder verwendet werden“.
Im Extremfall könnte auf dieser Basis die Abnahme (und damit die Zulassung zur Teilnahme am Wettbewerb) verweigert werden.

Matthias Schach, Geschäftsführer/Managing Director der Gustav Scharnau GmbH sagt dazu: „Wir haben auf der Basis der Forderung bzw. der Hinweise der DEKRA-Verantwortlichen nun erstmals ein Gewebeklebeband mit hoher Haftung produziert, das aus zwei schwer entflammbaren Komponenten besteht und konform mit den Richtlinien für Materialien im Fahrzeuginnenraum ist.“
Zunächst werden 50 mm Kleberollen verfügbar sein. Die Serienfertigung soll in Kürze starten.

Scharnau - TAPE FOR RACE Gewebe Klebeband - reißfest und stabil für die Saison

Über GUSTAV SCHARNAU
Die Gustav Scharnau GmbH ist bereits seit vielen Jahren als Zulieferer und auch als Sponsor im ADAC GT Masters vertreten.
Seit dieser Saison tritt man erstmals als Hauptsponsor, gemeinsam mit der global bekannten Marke 3M auf dem Mercedes-AMG #2 des amtierenden Meisters, Salman Owega und dessen Teamkollegen David Schumacher, des Haupt Racing Teams – HRT, von Hubert Haupt, auf.
Darüber hinaus tragen auch die HRT Mercedes-AMG von Luca Stolz und Arjun Maini in der DTM40, der diesjährigen 40. Saison der DTM, den Schriftzug von GS – Gustav Scharnau.

Über den Autor

Dr. Werner Koch

Dr. Werner Koch

Seit der Kindheit motorsportbegeistert und in der Nähe des Nürburgrings geboren und aufgewachsen. Studium der Fahrzeugtechnik (Dipl.-Ing.) und Medizin (Dr. med. - FA für Allgemeinmedizin). Früher war er als Freier Journalist, Redakteur bei motorsport-guide und GT-EINS. Seit Anfang 2023 betreibt er mit Journalisten-Kollege und Fotograf, Thomas Roth, die gemeinsame eigene Webseite doublestintmedia.com.

weitere Beiträge

3M Tape for Race by SCHARNAU.de